Fr. 17.06. – Tilman Birr (Kabarett)

Für den Freitagabend haben wir etwas ganz besonderes für euch, nämlich den einmaligen Tilman Birr!

 

Tilman Birr ist Autor der Bücher “On se left you see se Siegessäule – Erlebnisse eines Stadtbilderklärers”, “Zum Leben ist es schön, aber ich würde ungern auf Besuch hinfahren – eine kleine Heimatkunde” und “Berlin – Satirisches Reisegepäck”, außerdem hat er 2014 sein erstes Musikalbum “Die Gesellschaft verurteilt so was schnell” veröffentlicht und ist seit jeher auf den (Lese-) Bühnen dieser Welt unterwegs. Er hat 2013 den Förderpreis des deutschen Kabarettpreises gewonnen und sagt über sich selbst:”Tilman Birr schreibt Bücher und Lieder, spielt abendfüllende Programme und geht danach einen trinken”.

Zu uns kommt er mit seinem dritten und aktuellen Bühnenprogramm “Holz und Vorurteil – zwischen Brett und Kopf”. In einer abwechslungsreichen Mischung aus gesprochenen Nummern, gelesenen Texten und Musik behandelt Tilman Birr die Frage: Ist das alles so, wie wir uns das denken? Wirklich? Und was ist, wenn man diese Fragen mit ‘Ja’ beantwortet?

Kommt vorbei und erlebt einen Abend voller Witz und Musik!

 

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt ist frei!

 

Tilman Birr